28.05.13

Alles heiter weiter

Jetzt ist es offiziell: der Fixpoetry Verlag erscheint künftig im Horlemann Verlag. So wie die Sonne im Wetter zu scheinen scheint, während das Kind im Manne ein Mannweib während einer Hochzeit heiratet. Das Loch im Loch ist nicht zu finden.

Damit ist auch der Nähekurs nach Berlin umgezogen. In Hamburg regnet es.

22.05.13

P.S.: Und weil G. weiter rauschen sollen

, habe ich jetzt einen Podcast.

http://hindringrrrr.podspot.de/
Feed: http://hindringrrrr.podspot.de/rss

Mal hören, was da herauskommt.

21.05.13

Und G. berauschen weiter

Meine Gedichte in Anthologien sind wie Leserbriefe an Sexzeitschriften.

In zwei Sammlungen bin ich gern drin, darum sei hier darauf hingewiesen.

Zum einen freut es mich, dass mein Gedicht "Elternabend" im "Jahrbuch der Lyrik 2013" zwischen Gedichten von Herta Müller und Ulrike Almut Sandig steht. Am Aufregendsten finde ich allerdings, dass auf Seite 256 ein Gedicht von John Updike abgedruckt ist, denn das bedeutet: Ich zusammen mit John Updike in einem Buch! Updike ist Gott, dachte ich früher oft.
(Die zwei Gedichte von Alexander Gumz gefallen mir außerdem sehr).

Auf eine andere Anthologie, die meiner Meinung nach besonders ist und die schon im letzten Jahr erschienen ist, möchte ich etwas verspätet doch noch hinzeigen: "Ich bin von dem grauen Elend zerfressen", herausgegeben von Florian Voß in der Lyrikedition 2000. Der Untertitel der Sammlung heißt "Gedichte und Erwiderungen". Es handelt sich dabei um Gedichte von Georg Heym, dessen Todestag sich 2012 zum hundertsten Mal jährte. Zeitgenössische Dichter haben seine Originaltexte, die auch alle mit abgedruckt sind, zum Anlass genommen, weiterzumachen, zurückzuschieben, umzudeuten, abzuspringen oder sich zu verbeugen. Die sehr schöne Idee von Florian Voß ist zu einem sehr lesenswerten Band geworden. Mein Gedicht heißt "Und der R. rauscht" und nimmt Bezug auf Heyms Gedicht "Nacht".

Also, bitte weiter Gedichte lesen!

 
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de